Fahrt nach Brasilien der Trachtentanzgruppe vom 5. November bis 17. November 2002

Am 5. November war es also endlich soweit. Nach 1999 flog die Gruppe ein zweites Mal in das südamerikanische Land und bereiste diesmal den Süden des Landes. Dieser sollte so einige Überraschungen für uns bereit halten. 
Auch ein Besuch am Dreiländereck Brasilien-Paraguay-Argentinien und den Iguacu war eingeplant.
Hier vielleicht erst mal ein paar Impressionen. Um die Fotos in größerer Auflösung zu betrachten bitte anklicken.

Unsere erste Station war das Städtchen Ibirama, wo wir bei Gasteltern zu hause waren. Hier ist das Abschlussbild der Gruppe mit diesen.

Abfahrt aus Ibirama und noch schnell ein Bild mit den Gasteltern

Eine Einladung auf ein sehr schönes Gut ließ uns zu einigem Stauen hinreißen, besonders als die aufspielende Band am Abend dann das deutsche Liedergut pflegte.

Im Garten... da fehlt doch glatt schon ein Stück Brücke

 

Hier kann man gut erkennen, dass auch in Brasilien der Verkehr still steht, wenn die Trachtentanzgruppe aufläuft ;-).

Foto vor dem Stadttor mitten auf der Strasse.

 

Die größte Fleischkette in Brasilien hat auch ein Werk vor Ort, welches wir auch besucht und auch zum Teil besichtigt haben.

Das Werk stand still für 2 Stunden.

Hier bereits ein Foto vom Ende der Fahrt in Blumenau, kurz vor einem tropischen Regenguss, der sich im Hintergrund bereits anschleicht.

Es wird wohl Regen geben, Lothar Düpsch hatte es prophezeit.

Ich hoffe, ich kann nach und nach aktualisieren... wer will, darf mir auch gerne Berichte oder Fotos schicken, die wir dann im Netz teilen können.